In 3. Schritten zur Hypnose

1

Schritt 1 - Telefonische Gespräch

Das erste telefonische Kennenlernen. Hier besprechen wir Ihre Entscheidung und Beweggründe zur Hypnose. Darüberhinaus klären wir den Ablauf des ersten persönlichen Kennenlernen. Das Erstgespräch.  

2

Schritt 2 - Erstgespräch

Ihr Anliegen, Ihre Beschwerden und Beweggründe stehen im Mittelpunkt. Wir klären Ursachen und Symptome und sprechen über Ihre Ziele und Wünsche. Ausgehend dieser Diagnostik und Klärung erhalten Sie aus meiner Erfahrung heraus einen Vorschlag zur hypnotherapeutischen Vorgehensweise. Hypnose ist nämlich nicht gleich Hypnose. Erst, wenn wir das genaue Vorgehen besprochen haben  folgt die Hypnose. 

3

Schritt 3 - Lösende Hypnose 

In der ersten Hypnose beginnen wir direkt mit der hypnotherapeutischen Arbeit. Ziel dabei ist es belastende Symptome und Verhaltensweisen zu lösen, Ursachen zu klären und Heilung zu ermöglichen. Darüberhinaus wird die hypnotherapeutische Erfahrung speziell verankert. Diese Verankerung ermöglicht es die neue Erfahrung in Ihrem Alltag integrieren zu können. Damit einhergehend kommt es oftmals direkt zu einem neuen und wohltuenden Erleben. ._

?

Darüber hinaus - wie geht es weiter?

Manche Anliegen lassen sich sehr gut in einem Termin klären. Zum Beispiel die Raucherentwöhnung durch Hypnose. Darüber hinaus benötigen einige Anliegen etwas mehr Zeit. Der generelle Erfahrungswert liegt zwischen 4 und 6 Terminen. Damit sich die Wirkung der Hypnose optimal in Ihrem Alltag entfalten kann sollten die Termine idealerweise in einem Anstand von 10 bis 14 Tagen erfolgen. Ich arbeite übrigens mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. 

+

Das ist sinnvoll - Ihre Spezielle Hypnose MP3

Je nach Anliegen (Angst, Depression, Selbstwert, Stress) mit dem Sie zu mir kommen können Sie zur weiteren Vertiefung von individuell erstellten Hypnose MP3‘s profitieren. Diese habe ich in Ergänzung meiner Hypnotherapie speziell erstellt.