Hypnotherapie als anerkanntes Verfahren bei Erwachsenen.

​Die Hypnotherapie ist heute ein wissenschaftlich anerkanntes und gut untersuchtes psychotherapeutisches Verfahren, welches bei einer Vielzahl von psychischen Störungen Anwendung findet. Zusätzlich kann die Hypnotherapie zum Beispiel bei Angst und Panikstörungen, Phobien, Zwangsstörungen, neurotische Depressionen, Burnout, befundlose Schmerzen​, Schlafstörungen, der Raucherentwöhnung und dem Abnehmen eingesetzt werden.

Die Studien dazu waren übrigens so überzeugend, dass der wissenschaftliche Beirat für Psychotherapie die Hypnotherapie als anerkannte Methode bei verschiedenen Störungen empfohlen hat. (Der Bericht ist übrigens hier nachzulesen: Hypnose als wissenschaftlich anerkannte psychotherapeutische Methode). 

Wissenschaftlich anerkannt bedeutet übrigens, dass