Rauchfrei durch Hypnose

Das Tübinger Hypnoseprogramm - Ist Ihre dauerhafte Lösung für ein rauchfreies Leben! 
Meiner Erfahrung nach ist das Tübinger Hypnoseprogramm der beste Weg in die dauerhafte Rauchfreiheit! Direkt nach der ersten Sitzung bleiben Sie rauchfrei. 

Das Tübinger Programm, rauchfrei durch Hypnose

Wenn Sie dauerhaft mit dem Rauchen aufhören möchten, dann nutzen Sie eines der besten und effektivsten Programme zur Raucherentwöhnung durch Hypnose, das Tübinger Programm! Vielfach wird dargestellt, dass es sich beim Rauchen um ein Gewohnheitsproblem handelt. Dies mag sicherlich auch zutreffen, im Regelfall handelt es sich allerdings um eine Sucht!

Rauchfrei dank Hypnose, das Ziel des Tübinger Programms

Dabei geht es gar nicht so sehr um das Aufhören als solches. Vielmehr geht es darum, dauerhaft rauchfrei (abstinent) zu bleiben. Gerade in der Zeit nach dem Rauchstop entstehen oft recht anspruchsvolle Situationen, Momente, Gefühle und Gedanken. Dies erklärt übrigens auch warum viele Menschen, die eine Raucherentwöhnung durch Hypnose in nur einer Sitzung gemacht haben, nach kurzer Zeit (meist innerhalb von drei Monaten) wieder rückfällig werden. Bei einer solchen Vorgehensweise wird in den allermeisten Fällen nämlich nicht der Faktor der Abstinenz berücksichtigt. 

Das Tübinger Programm zur Raucherentwöhnung

Speziell hierfür entwickelte Dr. C. C. Schweizer  „Das Tübinger Programm“. „Das Tübinger Programm“ ist eine spezielle Vorgehensweise zur dauerhaften Raucherentwöhnung. Diese hypnotherapeutische Vorgehensweise ist die einzige Raucherentwöhnung durch Hypnose, die aufgrund einer wissenschaftlichen Arbeit konzeptioniert wurde. Wenn es Sie weiter interessiert, dann finden Sie hier die dazugehörigen Studienergebnisse: Das Tübinger Programm

Das von mir praktizierte Tübinger Programm kombiniert dabei in insgesamt zwei Sitzungen bewährte Vorgehensweisen aus Hypnose und Verhaltenstherapie. Hierdurch erfahren Sie eine optimale Begleitung zur dauerhaften Rauchfreiheit.

Das Tübinger Programm, Indikation

Das Tübinger Programm zur Raucherentwöhnung durch Hypnose eignet sich besonders dann, wenn eines oder mehrere der folgenden Kriterien auf Sie zutrifft, bzw. zutreffen:

  • Sie rauchen bereits über viele Jahre (10, 20 oder mehr).
  • Ihr Zigarettenkonsum liegt bei einer Schachtel oder mehr.
  • Der Gedanke an die Rauchfreiheit erzeugt Unsicherheit.
  • Bei längerer Rauchfreiheit entstehen Entzugssymptomatiken.
  • Sie leiden bereits an einer Folgeerkrankung (z.B. : COPD, Krebs)

Die Hypnosebehandlung des TB ist eingebettet in ein Gesamtbehandlungskonzept, das allen Aspekten der Nikotinsucht gerecht wird. Gezielt werden Entzugssymptomatiken, die Lebensgeschichte (Die Zigarette als LebensbegleiterIn), Identitätskonflikte (Ich als Raucher) aufgegriffen und aufgearbeitet. Darüber hinaus bietet der Ansatz des Tübinger Programms zusätzlich die Möglichkeit die seelischen Folgen einer bereits durch das Rauchen entstandenen Erkrankung (COPD, Krebs) anzusprechen und aufzugreifen.  

Meine Erfahrung zur Raucherentwöhnung

Aus unserer Erfahrung wissen wir nur zu gut, dass man manchmal dazu geneigt ist, auf den „richtigen“ Zeitpunkt zu warten. Diesen gibt es allerdings nicht. Wenn Sie aufhören wollen, dann ist „jetzt“ der genau richtige Zeitpunkt für eine Raucherentwöhnung durch Hypnose. Zögern Sie nicht. Sprechen Sie mich an!