Termine & Beratung - 02307 280 555Terminanfrage

Psychotherapie nach dem dem Heilpraktikergesetz.
Hypnose und Coaching in Bergkamen bei Dortmund, Kamen, Hamm und Unna

Das (hypno-) therapeutisches Leitbild

Ich sehe seelische Schwierigkeiten als einen Ausdruck ungelöster innerpsychischer oder zwischenmenschlicher Konflikte. Dabei sind die vom Patienten erlebten Symptome die Folge dieser seelischen Reibung. Die Probleme aufgrund derer die Schwierigkeiten bestehen finden sich meist ursächlich in der Vergangenheit oder Gegenwart. Nicht selten sind die Auslöser verdrängt, unserem Bewusstsein nicht oder nicht mehr zugänglich.

Meiner Auffassung nach ist unser seelisches System grundsätzlich danach bestrebt sich selbst zu heilen. Somit erkenne ich Symptome auch immer als einen individuellen, wenn auch dysfunktionalen, Lösungsversuch an. Als solches bedarf dieser Lösungsversuch einer entsprechenden Wertschätzung. Darüber hinaus gehen viele Symptome mit einem erheblichen Leid für den Patienten einher. Dieses Leid bedarf der Anerkennung und Würdigung. 

Die Schaffung einer inneren Stabilität und der Kontakt zu eigenen Ressourcen, Fähigkeiten und Stärken bilden die Basis für die gemeinsame (hypno-)therapeutischen Arbeit. Im therapeutischen Prozess gehe ich grundsätzlich von einer wechselseitigen Beziehungen zwischen psychischen und körperlichen Vorgängen aus. Somit wurzelt mein Vorgehen immer auf einer ganzheitlichen Sichtweise.  

Therapeutische, coachende Grundhaltung

Folgende Punkte befinden sich im Einklang mit meiner therapeutischen Grundhaltung:

  • Das therapeutische / coachende Vorgehen muss transparent & logisch nachvollziehbar sein.
  • Dazu gehört auch die psychoedukative Erklärung.
  • Das  Coaching-, Therapieziel wird zu Beginn gemeinsam besprochen.
  • Coaching-, Therapieziele sind nicht statisch, Anpassungen gehören zum Therapieverlauf.
  • Nutzung verschiedener sich ergänzender psychotherapeutischer und coachender Vorgehensweisen.
  • Alle Interventionen und Vorgehensweisen werden gemeinsam besprochen. 

Verfahren in der Hypnose:

  • Systemische Hypnotherapie
  • Psychodynamisch Imaginative Psychotherapie wie PITT
  • Spezielle weitere Vorgehensweisen wie EMDR
  • Kurzzeittherapie des Neurolinguistischen Programmierens
  • Energetische Psychologie, EFT
  • Systemische Beratung
  • Ego-State-Therapie (Hypnoanalyse)

Philosophie

Veränderung ist ein uns stetig begleitendes Thema. Die moderne Hypno-Systemische-Therapie bietet wirksame Wege und Möglichkeiten! Wir alle sehen uns mehr oder weniger intensiv mit unseren kleineren oder größeren Lebensthemen konfrontiert.

Manchmal wollen wir, ein anderes Mal müssen wir.

Das Leben geschieht, während wir es leben. Dabei interagiert jeder von uns anders mit den vielschichtigen Anforderungen des Lebens. Schwierig wird es dann, wenn wir es nicht mehr schaffen, unser seelisches Gleichgewicht aufrecht zu erhalten, wenn wir unsere innerpsychischen Konflikte und Spannungen nicht mehr eigenständig klären können. Manchmal sind wir uns dessen sehr bewusst und wir wissen, warum wir uns entsprechend fühlen und/oder verhalten. Manchmal erleben wir uns aber einfach nur in einer Art und Weise hilflos ohne das wir wissen, was gerade genau mit uns geschieht.

Genau an diesen Punkten setzt die Psychotherapie durch Hypno-Systemische-Therapie bzw. die Hypnosetherapie an.

Ziel der Hypnosetherapie ist es, neue Gestaltungsmöglichkeiten, Handlungskompetenzen und hilfreiche Lösungsräume zu schaffen. Das eigene Leben wieder sinnvoll, zielführend und selbstgestalterisch zu erfahren. An den Herausforderungen zu wachsen, unsere natürliche Resilenz zu fördern und innere Balance zu erfahren. Dabei gilt: Nur Erleben schafft Erfahrung!

Hierzu laden wir Sie ein! Schaffen wir gemeinsam neues, zieldienliches Erleben und tiefgreifende Erfahrungen zu einem gelingenden Selbst!

Ausgebildet in:

NLP beim Deutschen Verband für Neurolinguistisches Programmieren (DVNLP) und Psychotherapie (DVNLPt). Bernd Isert, Bert Feustel, Frank Pucelik, u.a. .

Klinischer Hypnose und Hypnosetherapie bei Instituten der Milton Erickson Gesellschaft (M.E.G.) und dem American Board of Hypnotherapy (ABH). Dr. med. Gunther Schmidt, Dipl. Psych. Ortwin Meiss. Dipl. Psych. Wolfgang Lenk, Dr. rer. nat. Schweizer, Dr. Brunier, u.a. .


Traumatherapie mit EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing / Desensibilisierung und Aufarbeitung durch Augenbewegungen) und EMI (Eye Movement Integration).

Psychodynamisch imaginative Traumatherapie (PITT). Alfred-Adler-Institut für freie Psychoanalyse, Prof. Dr. Luise Reddemann, Dr. med. Schellens, Dr. med. Kohler, Fr. Schäfer.

Ego-State-Therapie nach EST-DE (Ego-State-Therapie-Deutschalnd). Dr. Helmut Rießbeck, Dr. Andrea Curio.

Weitere Aus- und Fortbildungen:

  • Traumatherapie mit EMI (Systemisches Institut)
  • Systemische Beratung & Lösungs. Beratung (FH-Münster),
  • FACS Codierer (Prof. Dr. Jörg Merten, Gnosis)
  • Advanced Master Mediation (Anita v. Hertel, Dipl. Psych. Thies Stahl),
  • Energetische Psychologie Practitioner,
  • Coachingausbildung DVNLP/EANLP (Bernd Isert)

Heilpraktiker (Psychotherapie)
Hypnosetherapeut & EMDR Therapeut

Erfahrungen & Bewertungen zu Systcare - Hypnose & Hypnotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Sofortkontakt, lassen Sie sich beraten: